Sonntag, 30. März 2008

Druckauftrag gestartet!

Da werde ich am Samstag zur Mittagszeit mit dem Satz "[...] heute schon Zeitung gelesen...würde ich mal machen..." per ICQ angeschrieben. Weil wir die Zeitung am Wochenende erst gegen Nachmittag von meiner Oma bekommen, ging ich auf die Homepage unserer Tageszeitung.
Es war ein Artikel im Sportteil gemeint. Nachdem ich ihn durchgelesen habe war ich zunächst enttäuscht, denn er war nich sooo interessant. Kurz nachdem ich den Browser geschlossen habe, wollte ich aber doch nochmal genau wissen, warum ich denn unbedingt diesen Artikel lesen sollte - also nochmal auf die Homepage gegangen und den Artikel erneut gelesen!
Auch nach dem zweiten Durchlesen ist mir nichts besonderes aufgefallen, bis ich erneut das Bild betrachtete. Da fiel es mir auf: Ich bin in der Zeitung!





(Im Hintergrund v. links: Ich, Finn-Rune, Rene)


Sofort war klar, dass sich alles ändern wird - ein Leben in Glanz und Glamour!

Natürlich wurde ich heute auch schon beim Fußball von einigen angesprochen ("Hab' dich in der Zeitung gesehen.", "Was machst du denn auf fremden Fußballplätzen?!"); ein komisches Gefühl, wenn man plötzlich ein Star ist. Zum Glück hat bis jetzt noch keiner nach einer Autogrammkarte gefragt...die sind noch nicht fertig, denn ich habe erst vor ein paar Minuten den Druckauftrag gestartet.

Hier der Link zum Artikel auf der Homepage der Schleswiger Nachrichten:
>> "Hobby-Koch Yildirim spielt abgebrüht"

Kleine Info am Rande:
Ich wusste dass dieser Zeitungsartikel im Sportteil gemeint war, weil mein A-Jugend Trainer Jörg Kalbus (auch im Artikel erwähnt wegen einer Knöchelverletzung) bei dem Verein spielt.


MfG
Christoph "Yaab" Lucassen

Kommentare: