Sonntag, 27. Juli 2008

Urlaubsrückblick: Woche 1

Wie schon im letzten Beitrag geschrieben, habe ich Urlaub...komischerweise kommt man am wenigsten zum bloggen, wenn man die meiste Zeit hat. Obwohl...so viel freie Zeit hatte ich in der letzten Woche gar nicht...


Montag, 21.07.2008

Mein erster Urlaubstag. Ich hätte zwar schon das Wochenende dafür nutzen können, aber irgendwie bin ich nicht dazu gekommen: Richtig lange schlafen!
An diesem Tag ist wirklich nicht viel mehr passiert...den Rest des Tages war "chillen" angesagt. ^^


Dienstag, 22.07.2008

So ausgeschlafen und ausgeruht der Urlaub anfing, so wurde er am Dienstag doch sehr aufregend.
Schon um etwa 9.30 Uhr wurde ich durch einen Anruf auf mein Handy geweckt (Ich mache mein Handy jede Nacht aus, nur in dieser hatte ich es vergessen!). Noch im Halbschlaf wurde mir mitgeteilt, dass ich um 11.30 Uhr einen Termin beim Pro des Golfclubs Stenerberg in Rabenkirchen habe: Probegolfen für eine günstige Mitgliedschaft für Azubis.
Plötzlich schoss mein Puls auf 180 - man war ich aufgeregt! Das Probegolfen hat sich dann als nur halb so schlimm entpuppt, denn ich sollte nur ein paar Bälle schlagen. Danach ging es ohne professionelle Begleitung auf den 9-Loch-Platz...verdammt ist Golf ein schwerer Sport! ^^
Um dann die endgültige Mitgliedschaft zu bekommen, soll ich diese Woche noch eine theoretische Prüfung ablegen und eine Runde in Begleitung Golfen.




Mittwoch, 23.07.2008

Am Mittwoch musste ich wieder früh aufstehen, denn schon lange Zeit bevor ich von meiner Mitgliedschaft in Rabenkirchen wusste, war ein Ausflug nach Krogaspe bei Neumünster geplant. Ziel war ein öffentlicher Golfpark. Gegen ein Greenfee von 6,50 € (normalerweise 13 €, aber für Jugendliche unter 26 Jahren (!) gibt es eine 50%ige Ermäßigung) darf man den 9-Loch-Kurzplatz sowie die Driving Range den ganzen Tag bespielen.
Wir hatten uns wohl den perfekten Tag dafür ausgesucht, denn der Platz war bei bestem Wetter richtig schön leer. So hat es auch nach 18 gespielten Löchern noch so viel Spaß gemacht, dass wir uns kurzerhand für eine weitere Runde entschieden - somit haben wir 27 Löcher in etwa 5 Stunden gespielt.
Leider habe ich, als ich mich im Vorwege auf deren Internetseite informiert habe, überlesen, dass man zusätzlich zu dem günstigen Greenfee bei sonnigem Wetter einen gratis Sonnenbrand bekommt. Autsch!




Donnerstag, 24.07.2008


Nachdem ich zwei Tagen in Folge früh aufstehen musste, durfte ich am Donnerstag wieder ausschlafen. Eigentlich war dieser Tag vergleichbar mit Montag: Entspannung pur...


Freitag, 25.07.2008

Weil zwei Tage in Folge ausschlafen zu viel wäre, musste ich am Freitag wieder früher aufstehen. An diesem Tag ging es mit der Bahn nach Hamburg - shoppen. Ziel war es meine Golfausrüstung zu ergänzen (Pitchgabel, Handtuch etc.) und neue Schuhe zu kaufen...
Nach einem harten, heißen Tag ging es mit neuer Golfausrüstung, aber wie erwartet ohne neue Schuhe nach Hause.


Samstag/Sonntag, 26/27.07.2008

Das Wochenende war dann weniger spannend als die letzten Tage. Keine nennenswerten Ereignisse.
Ich hasse übrigens Sonntage...an diesen Tagen wird nur rumgegammelt.




Es ist unglaublich, wie schnell eine Woche Urlaub vorbei geht...die restliche Woche werde ich noch genießen.


MfG
Christoph "Yaab" Lucassen

Donnerstag, 17. Juli 2008

Urlaub und "Giftblätter"

Heute beginnen die Sommerferien in Schleswig-Holstein. Das bedeutet 6 Wochen Spaß, Freude und...ähhh Moment, ja nicht für mich. Ich war ja so blöd und bin in das Berufsleben eingestiegen. Immerhin habe ich in den ersten beiden Wochen Urlaub; besser als nichts!

...und was gibt es am letzten Tag vor den Sommerferien in allen Schulen? Richtig, die Zeugnisse ("Giftblätter")!
Ich habe meines schon am Montag bekommen, weil dies bereits der letzte Tag meines Schuljahres war.





Steuerlehre: 3
Rechnungswesen: 2
Allgemeine Wirtschaftslehre: 2
Politik: 1
Religionsgespräch: teilgenommen

Unterrichtsversäumnisse (in Std.): 0


Auszubildender zum Steuerfachangestellen und dann grad in Steuerlehre eine 3...das ist nicht so prickelnd. Ich wäre ja weniger enttäuscht, wenn mehr als zwei Leute in der Klasse eine 3 hätten - Vieren, Fünfen und Sechsen gibt es natürlich nicht. Somit habe ich wohl mit das schlechteste Zeugnis, obwohl es noch ein Durchschnitt von 2,0 ist.
...aber sehen wir es doch mal positiv: Mit einer 3 hätte ich immernoch bestanden!

Immerhin hatte ich bis jetzt keine einzige Fehlstunde - ich bin einfach nie krank! ^^


MfG
Christoph "Yaab" Lucassen

Dienstag, 15. Juli 2008

...schon wieder in der Zeitung!

Freitag war ein schöner Arbeitstag. Weil ich an diesem Tag der einzige Azubi im Büro war, musste ich, wie jeden Dienstag und Freitag, den Küchendienst übernehmen. Das ist immer ganz chillig, weil wir an diesem Tag sowieso nur 6 Stunden arbeiten müssen.

An diesem Freitag, den 11. Juli 2008, war unser 10jähriges Jubiläum. Im Vorwege hatten wir schon alles super geplant: erst wird eine Girlande aufgehängt und danach gibt es ein kleines Buffet - und beide Chefs wussten nichts davon.



Das Buffet wurde natürlich in der Küche ausgerichtet, weswegen der Küchenchef höchst persönlich zuständig war. So ging der Tag im Nu herum, denn nach 3 Stunden festlichem Buffet und etwa 2 Stunden Küchendienst blieb noch eine Stunde "richtige" Arbeitszeit. Ein super Start ins Wochenende.


...und als wäre das mit der Girlande und dem Buffet nicht schon Überraschung genug gewesen, haben wir auch noch eine Zeitungsanzeige aufgegeben, in der wir unseren beiden Chefs herzlichst gratulieren.



Ich bin schon wieder in der Zeitung - Hurra! ^^


MfG
Christoph "Yaab" Lucassen

Freitag, 11. Juli 2008

We have to go back, Kate!

Wer mich kennt, weiß, dass ich ein mega TV-Serien-Freak bin. Ich gucke wirklich jeden Scheiß...ob Desperate Housewives, Prison Break, O.C., California oder Dr. House...die Liste ist endlos!
Was ich aber nie geguckt habe war Lost. Immer wieder haben mir Freunde und Kollegen diese Serie ans Herz gelegt, ich war aber immer sehr skeptisch. Im Nachhinein muss ich leider sagen, dass ich zu skeptisch war, wodurch mir lange Zeit eine der besten Serien entgangen ist.
Dies habe ich nun nachgeholt und habe mir die 3 auf DVD erhältlichen Staffeln gekauft.
Sehr geil, sehr spannend - meine Empfehlung an jeden Freak wie mich.



...und nicht nur die DVD-Boxen, sondern auch das Lost Videospiel für Xbox 360 habe ich mir gekauft. Auch dieses ist mit seiner eigenen Story ähnlich spannend wie die Serie. Einem "Lostie" rate ich auch das Spiel durchzuspielen (easy 1000 GS ^^).


So, nun muss ich auch die 4. Staffel weitergucken - zu spannend, um aufzuhören.


MfG
Christoph "Yaab" Lucassen


P.S.: Das Ende der 3. Staffel war ja mal richtig scheiße! ^^

Montag, 7. Juli 2008

Es muss weg...!

Vor etwa 2 1/2 Monaten hat mich das Golf-Fieber gepackt. Weil ich einfach nicht genug von diesem wunderbaren Sport bekommen kann, habe ich mir noch zusätzlich ein eigenes Loch in den Garten gebuddelt. Wann immer ich nun Zeit und Lust habe, kann ich ein wenig putten und kurze "Flugbälle" mit dem Pitching Wedge schlagen.


(auf der Fahne sind übrigens Sylvester und Tweety ^^)



Als ich gestern Nachmittag bei bestem Wetter aber in den Garten zum Golfen ging, stand plötzlich ein riesiges Etwas in der Flugbahn zu meinem Loch.
...da haben meine Eltern doch tatsächlich ohne jegliche Vorwarnung ein Trampolin mit einem Durchmesser von 3,05 m für meine kleine Schwester gekauft und mitten auf den Rasen gestellt.





...so spaßig es gestern war bei gefühlten 42 °C im Schatten auf dem Trampolin zu hüpfen - es muss weg!


MfG
Christoph "Yaab" Lucassen