Donnerstag, 17. Juli 2008

Urlaub und "Giftblätter"

Heute beginnen die Sommerferien in Schleswig-Holstein. Das bedeutet 6 Wochen Spaß, Freude und...ähhh Moment, ja nicht für mich. Ich war ja so blöd und bin in das Berufsleben eingestiegen. Immerhin habe ich in den ersten beiden Wochen Urlaub; besser als nichts!

...und was gibt es am letzten Tag vor den Sommerferien in allen Schulen? Richtig, die Zeugnisse ("Giftblätter")!
Ich habe meines schon am Montag bekommen, weil dies bereits der letzte Tag meines Schuljahres war.





Steuerlehre: 3
Rechnungswesen: 2
Allgemeine Wirtschaftslehre: 2
Politik: 1
Religionsgespräch: teilgenommen

Unterrichtsversäumnisse (in Std.): 0


Auszubildender zum Steuerfachangestellen und dann grad in Steuerlehre eine 3...das ist nicht so prickelnd. Ich wäre ja weniger enttäuscht, wenn mehr als zwei Leute in der Klasse eine 3 hätten - Vieren, Fünfen und Sechsen gibt es natürlich nicht. Somit habe ich wohl mit das schlechteste Zeugnis, obwohl es noch ein Durchschnitt von 2,0 ist.
...aber sehen wir es doch mal positiv: Mit einer 3 hätte ich immernoch bestanden!

Immerhin hatte ich bis jetzt keine einzige Fehlstunde - ich bin einfach nie krank! ^^


MfG
Christoph "Yaab" Lucassen

Kommentare:

  1. Oh oh, du baust ab. Man sieht SGA fehlt dir, - Episode 2 war auch wirklich gut. :P

    Jedes Jahr irgendwo ein Stück schlechter.

    Was ist Religionsgespräch? Ist das einmal? Immer? Und warum hats da dann keine Noten?

    Ist das nur so ne Art Gottesdienst, freiwillige Kirchen AG. (Wie Sport AG).

    Zanks! :)

    AntwortenLöschen
  2. religionsgespräch is total sinnlos...alle 4 wochen kommt so ein religionslehrer in die klasse, um uns ein bisschen abwechslung zum normalen schulalltag zu geben. sprechen dann über solche philosophische sachen und so. totaler schwachsinn ^^

    AntwortenLöschen
  3. schreib doch mal was dir tolles, spannendes im urlaub passiert ;)

    AntwortenLöschen