Donnerstag, 18. September 2008

Eine Reise durch Deutschland gewonnen...

Jeden Donnerstag ist mein Berufschultag. Heute war in der Schule allerdings der "Sport- und Aktionstag 2008", an dem ich auch teilnehmen musste - als Azubi in der Oberstufe!



Vor zwei Wochen wurde uns dies schon mitgeteilt und darauf hingewiesen, dass wir über ein (absolut bescheuertes) Online-System unsere gewünschte/n Aktion/en buchen müssen. Ich Idiot habe dies bis letzten Donnerstag natürlich total vergessen, weswegen die meisten der ca. 40 angebotenen Aktivitäten schon komplett belegt waren. Zur Wahl standen noch Sachen wie Wrestling, Fitness für Übergewichtige, Improvisationstheater, Tauziehen und...Gesellschaftsspiele! Meine Entscheidung fiel dann auf das Letztere, auch wenn mir Wrestling wärmstens empfohlen wurde.

Bei unserem ersten Gesellschaftsspiel, dem "Spiel des Lebens", ging ich als Top-Favorit ins Rennen, doch am Ende wurde ich mit großem Abstand letzter (ich hätte mein Naruto-Shirt vielleicht doch anziehen sollen)...als Verlierer wurde ich beim zweiten Spiel "Deutschlandreise" gehandelt, doch dort holte ich ganz unerwartet den souveränen Sieg!

Entlassen vom sehr anstrengen Tag wurden wir dann tatsächlich schon um 12.30 Uhr...sehr cool, denn Feierabend hätte ich erst um 16.15 Uhr gehabt.


MfG
Christoph "Yaab" Lucassen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen