Donnerstag, 25. Dezember 2008

Der Tag danach...

Ich bin noch immer wegen der verdammt köstlichen Ente von gestern pappsatt! Zum Nachtisch gab es sogar noch leckeres Zimt-Pflaumen-Eis, damit war dann auch der allerletzte Funke von Appetit verschwunden.

Von meinen Eltern habe ich gestern extrem viele Klamotten geschenkt bekommen, einzige Ausnahme und wohl auch das Highlight war...Trommelwirbel...eine Tagesfahrt mit dem Bus für 2 Personen von Wriedt-Reisen nach Wolfsburg. Am 04. April 2009 werde ich mir dort die Autostadt anschauen, gefolgt von einem Stadionbesuch des VfL Wolfsburg gegen den FC Bayern München.
Ich war echt sehr zufrieden mit der Ausbeute, die unter dem Weihnachtsbaum lag.

Apropos Weihnachtsbaum...ich glaube es gibt keinen Menschen auf der ganzen Welt wie meine Mutter, die so davon besessen ist, unbedingt einen schönen Weihnachtsbaum zu haben. Auch dieses Jahr ist unser Baum wieder dezent, aber trotzdem mit Stil geschmückt. Schaut echt schön aus...abgesehen von den oberen 30 Zentimetern, denn die sind gewissermaßen nicht existent, da hilft auch keine pompös rote Weihnachtsbaumspitze.



Soweit ihr das auf dem Bild erkennen könnt, hat der Baum wohl mehr eine rundliche, als eine spitze Form.
Beim Versuch ein gescheites Bild von dem Ding zu machen, ist mir übrigens aufgefallen, wie schwer es eigentlich ist Weihnachtsbäume zu fotografieren.


MfG
Christoph "Yaab" Lucassen

1 Kommentar:

  1. Ihr habt nen Runden Weihnachtsbaum. Sehr lustig. :D

    Und ja, - ich kann die Dinger auch nicht fotografieren. Sieht immer scheisse aus.

    Gratulation zur Ente, - hab ich noch nie gegessen. :P Ihr habt krass viele Kugeln am Baum. So so so viele Rote Kugeln.

    Frohe Weihnachten

    AntwortenLöschen