Samstag, 13. Dezember 2008

Hauptpreis: Vibro-Masseur

Letzten Sonntag hatte ich beim Bingo in der Tolker Sporthalle kein Glück, leider habe ich nichts gewonnen.
Anders lief es gestern auf der Weihnachtsfeier meines Büros. Auch dort haben wir, natürlich im viel kleineren Stile, Bingo gespielt. Alle Kollegen sollten Päckchen mit Dingen aus dem Haushalt packen, die sie nicht mehr benötigen. Dieser Schrott wurde dann verspielt.
Ich durfte am Abend einmal "Bingo" rufen und gewann ein recht großes Päckchen. Der Preis war das noch original verpackte "Condel Wärme-Massagegerät, Typ 1605".





Sehr genial, auf der Verpackung steht in einer großen Sprechblase das Wort "Neuheit!". Guckt man auf den Garantieschein, dann liest man folgenden Satz: "Wir übernehmen für dieses Gerät Garantie bis 29.02.1992."



Irgendwie trau ich mich garnicht das Ding in die Steckdose zu stecken...


MfG
Christoph "Yaab" Lucassen

Kommentare:

  1. Wenn du also in den nächsten zwei Wochen nicht bloggst, dann wissen wir, dass du das Ding doch angeschlossen hast.
    Entweder Kurzschluss oder Abhängigkeit ;D

    AntwortenLöschen
  2. wir hatten auch mal so ein ding, kannst du ruhig in die steckdose stecken ausser vibrieren in 3 stufen kann das nichts ;)

    AntwortenLöschen
  3. Cool!
    Meine Oma bewnutzt das auch. ;)

    AntwortenLöschen