Sonntag, 22. März 2009

Erfolgreich!

Seit der Xbox 360 hat Microsoft mit der Einführung des Erfolgsystems die Videospielwelt in meinen Augen revolutioniert.
Weder eine Nebenmissionen in einem Ego-Shooter (oder besser "Killerspiel"?), noch eine freischaltbare Strecke in einem Rennspiel oder ein legendäres Schwert in einem Rollenspiel motivieren so sehr nach einem erstmaligen Durchspielen weiterzumachen, wie die sogenannten Achievements. So versucht man doch tatsächlich stundenlang den 10.000ten "Kill" in einem in Deutschland indizierten 3rd-Person-Shooter von Epic Games zu erzielen, alle Strecken auf Platin in Project Gotham Racing 3 zu schaffen oder in einem Tony Hawk-Spiel alle versteckten Gaps zu finden. Bei all den grad' genannten Erfolgen hagelt es am Ende dann einen großen Batzen Gamerscore-Points.

Mein Lieblingsspiel der letzten paar Monate, FIFA 09, geht damit etwas weniger spendabel um. Unglaubliche 50 Stunden musste ich vor meiner Konsole für "den Peterson" arbeiten, bis vorgestern endlich der süße "Erfolg freigeschaltet"-Sound erklang, den ich auf meinem Handy übrigens als SMS-Klingelton eingestellt habe.



Für "Spiele mehr als 50 Stunden" gab es nämlich keinen Haufen Punkte auf meinem Konto gutgeschrieben...selbst ein Häufchen wäre übertrieben. Ein einziger Punkt hat mich nun motiviert 50 Stunden größtenteils gegen den Computergegner (auf Stufe "Profi") spielen zu lassen - und ich bin stolz darauf.

Schade, dass es keinen Erfolg für 0 Punkte gibt, wenn man die 100 Stunden geknackt hat...aber diesen stelle ich mir dann einfach vor, denn das ist mein nächstes Ziel!
EA Sports' neuester FIFA-Ableger ist einfach ein super Videospiel.


Und alle, die wegen der Überschrift dachten, ich würde über mich, den Erfolgscoach einer A-Jugend-Mannschaft schreiben, musste ich leider enttäuschen, denn dies ist nicht nur eine andere Geschichte, sondern interessiert wohl leider auch nur die wenigsten.


MfG
Christoph "Yaab" Lucassen

Kommentare:

  1. Oje, also auf die GS bin ich mal gar net so scharf, spiele eigentlich nur solange bis ich keine lust mehr hab, hab auch noch kein spiel mit 1000 GS :)

    50 Stunden erfolg bei Fifa 09 -scheint bei mir irwie verbuggt zu sein - der MUSS verbuggt sein, hab schon über 400 Clubspiele wären also 400 x 8 (spiel dauert glaub ich 8 minuten) = 3200 Minuten/60 = ca 53 Stunden und ich hab den Erfolg immer noch net :/

    AntwortenLöschen
  2. im menü kannst du nachschauen, wie viele minuten du schon gespielt hast...unter "einstellungen - mein fifa - meine statistiken"...oder irgendwie so! ^^

    AntwortenLöschen
  3. cool thx, werd ich mir mal anschauen^^ aber eigentlich sollte ich die 50 stunden haben :D

    außer Online matches zählen net dazu, was aber sehr seltsam wäre...

    AntwortenLöschen
  4. Mhhh, mal gucken wann der Erfolg bei mir kommt.

    Heute Abend erst einmal ins Menü gucken wie lange ich schon gespielt habe.

    Zur Zeit spiele ich wieder viel FIFA, habe mir das neue Pack geholt...

    AntwortenLöschen
  5. Mir persöhnlich gefallen die Playstation "Erfolge" besser als auf der Xbox 360. Zumindest das System... Auf der Xbox messt man sich anhand Punkte. Auf der Playstation hat mann einen Level (wie in einen RPG Game) und erreicht den nächsten durch viele Trophähen..

    AntwortenLöschen
  6. Bei mir geht es eigentlich mit der GS Jagd. Bin jetzt nicht der Junkie, der sich jedes Spiel holt um möglichst viele GS zubekommen. Habe ich aber ein Spiel, was mir wirklich gut gefällt, dann versuche ich auch schon mal den einen oder anderen Erfolg zuholen.

    Wobei ein 1 GS Erfolg bissel doof ist ^^

    AntwortenLöschen