Freitag, 30. Juli 2010

Langsam und fehlerhaft

Beim täglichen abklappern meiner RSS-Feeds bin ich auf ein wirklich aufschlussreiches Video gestoßen, in dem eindrucksvoll bewiesen wird, wie viel schneller das iPhone 4 im Gegensatz zum 3G ist.



Es ist wirklich erschreckend, wie langsam das neue iOS 4 auf meinem iPhone 3G läuft. Selbst nach allen Tricks, die auch das letzte Quäntchen an Rechenleistung aus dem eigentlich genialen Handy von Apple herauskitzeln sollen, muss ich teilweise Sekunden warten, ehe etwas auf dem Bildschirm geschieht.
Hierzu auch mal zwei Screenshots, die mein Leid beispielhaft belegen:





(Oben fehlt nach dem Einschalten des Gerätes eindeutig die Zahl der verpassten Anrufe in dem roten Kreis. Unten hat es etwas gedauert, bis mir die vollständige Spotlight-Suche angezeigt wurde.)


Und diese beiden Bilder sind jeweils einige Sekunden nach dem Auftreten entstanden - ich halte nämlich nicht ständig den Auslöser auf dem Screenshot-Knopf!

MfG
Christoph "Yaab" Lucassen

1 Kommentar:

  1. Gut das ich das 3GS habe, welches zwar nicht so ein schönes kräftiges Display hat aber nicht unbedingt langsamer als das iPhone 4.

    Mal schauen was nächstes Jahr Apple in das iPhone 4GS packt ;-)
    Aber bis dahin bleibe ich meinen 3GS treu mit iOS4

    AntwortenLöschen