Dienstag, 11. Januar 2011

iPhone-Homescreens, Januar 2011

Heute mal wieder eines der regelmäßigen Homescreen-Updates von meinem iPhone 3G. Im Gegensatz zur letzten Vorführung meiner Apps hat sich einiges getan, so sind zum Beispiel die meisten Anwendungen in Ordnern auf der letzten von inzwischen nur drei Seiten verschwunden.

Seite 1



- Camera+: Ich habe das Gefühl, dass die Bilder etwas detailreicher werden, als mit der mitgelieferten Software. Zudem mit tollen Bearbeitungsmöglichkeiten.
- Calcbot: Der standardmäßige Rechner ist Müll. Vielleicht die beste, wenn auch teure Alternative!
- BeejiveIM: Ich habe ja vor einigen Tagen schon von dem Instant Messenger berichtet. Bin total zufrieden mit dem Ding.
- 2Do: Endlich hat es auch eine ToDo-App auf mein iPhone geschafft. Praktisches Programm mit MobileMe-Synchronisation!

Seite 2



- Occasions: Dank dieser App mit zuverlässiger Push-Benachrichtigung werde ich rechtzeitig benachrichtigt, wenn wer aus meinem Adressbuch oder einer meiner Facebook-Freunde Geburtstag hat.
- BlogPress: Etwas besseres findet man im AppStore nicht, um Blogspot-Beiträge zu erstellen oder zu editieren.
- Reach Stats: Ein krasses Nerd-Tool für Halo-Spieler. Die Statistiken von Reach in mobiler, übersichtlicher Form.
- 360Live: Damit behalte ich auch unterwegs im Auge, wer meiner Xbox-Freunde sich derzeit online mit welchem Spiel vergnügt.

Seite 3



- FlickStackr (im Ordner "Fotografie"): Mein Flickr-Fotostream und der meiner Kontakte in einer anschaulichen Übersicht. Auf dem iPad soll es sogar noch besser sein!
- Boxcar (im Ordner "Dienstprogr."): Externe Push-Benachrichtigungen für allerlei Services, darunter Twitter, RSS und E-Mail. Seit Installation dieser Anwendung bin ich stetig up-to-date!
- 1Password (im Ordner "Dienstprogr."): Glücklicherweise bin ich zu Thanksgiving an einen kostenlosen Key der MacOS-Version gelangt. Mit dem Dropbox-Sync zwischen mobiler und stationärer Software eine super App für Leute, die dutzende Passwörter haben!

MfG
Christoph "Yaab" Lucassen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen